Lehrer
 
Hartmut Zinn Hartmut Zinn

Ausbildung :
Studium an der Musikakademie der Stadt Kassel:
1982 - 1986 bei Joel Betton und Wolfgang Lendle;
1994 - 1996 Repertoirestudium bei Michael Tröster.
1996 – 2004 Sozialwesenstudium an der GHK Kassel.

Instrumente:
Klassische Gitarre (Hauptinstrument), Bratsche, Geige, E-Bass.

Unterrichtstätigkeiten:
1985 - 1990 an der Musikschule der Stadt Bad Driburg;
1987 - 1999 an der Musikschule Schwalm-Eder-Nord (Melsungen).
seit 2001 an der Musikschule Harleshausen;
seit 2002 an der Kleinen Musikschule e.V.

Ensembles/Orchester/Gruppen:
Zurzeit Duo mit einer Querflötistin.

In der Vergangenheit:
Als Gitarrist: solistisches Spiel und Duos mit Gitarre, Geige, Gesang, Block- und Querflöte. Als Bratschist: Mitwirkung in verschiedenen Orchestern. Als Bassist: in verschiedenen Bands gespielt.
 
Anika-Sabine Dietel (geb. Meyer) Anika-Sabine Dietel (geb. Meyer)

Ausbildung:
2011-2016 Studium Instrumentalpädagogik für Oboe und Blockflöte an der Musikakademie Kassel "Louis Spohr" mit Abschluss Diplom-Musiklehrerin.

Instrumente:
Oboe, Blockflöte, Klavier.

Tätigkeiten:
Einzel- und Gruppenunterricht in den Fächern Oboe und Blockflöte, Anfängerunterricht im Fach Klavier, Mitwirken in verschiedenen Orchestern, Integrationshelferin an Grundschulen.
 
Julia Reingard Julia Reingardt

Ausbildung:
Studium am Konservatorium in Astana (Kasachstan), Elementare Musikpädagogik und Künstlerische Reifeprüfung an der Musikakademie Kassel. Von 1988-2000.

Instrumente:
Klavier, Kammermusik

Tätigkeiten:
Lehraufträge an der Uni Kassel, Musikschulen Harleshausen, Bad Arolsen, Korrepetition an der freien Waldorfschule Kassel und bei vielen Chören (z.B. Kasseler Konzertchor), Organistentätigkeit seit 2000.

Gruppen/Ensemble/Band:
Zusammenarbeit mit Claudia Riemann, Carolina Stefanie, ResiDance Orchester Cassel und in vielen Kammermusikalischen Besetzungen.
 
Woo Joo-Hyun Woo Joo-Hyun

Ausbildung:
Musikakademie der Stadt kassel.

Diplomierter Musiklehrer an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt. Von-bis:2008- 2013: Musikakademie der Stadt Kassel. 2009-2014: Diplom-Studiengang. Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt.

Instrumente:
Geige

Tätigkeiten:
Musikschule Harleshausen, Musikschule Werra- Meißner.

Ensembles/Orchester/Gruppen:
Mitwirkung in verschiedenen Orchestern
 
Elli Ittner Elli Ittner

Ausbildung:
Erzieherin; Studium: Elementare Musikpädagogik und Klarinette an der Musikakademie Kassel; Chorleiterlehrgang beim Mitteldeutschen Sängerbund.

Instrumente:
Klarinette, Blockflöte

Tätigkeiten:
Klarinetten - und Blockflötenunterricht, Musikalische Grundausbildung u.a. an Musikschulen Hann. Münden und Schwalm-Eder sowie privat; Bläserklassenunterricht; Chorleitung; Erzieherin in einem Waldkindergarten

Ensembles/Gruppen:
Duo mit verschiedenen Musikern; seit 2011 Mitglied im Gamelan-Ensemble "Manyar Sewu" in Kassel
 
Gesche Arndt Gesche Arndt

Ausbildung:
Studium an der Musikakademie Kassel von 1997-2002. Regelmäßige Fortbildungen in Orff-Institut und Verband deutscher Musikschulen, Stimmbildung bei Ralf Dillman und Nicoline Hake, Ausbildung für Klavier- und Cembalobau.

Instrumente/Fächer:
Blockflöte, Musikgarten, Musikalische Früherziehung, Jeki, Bodypercussion.

Tätigkeiten:
Lehraufträge an den Musikschulen Harleshausen, Baunatal, Vellmar, Warburg.

Gruppen/Ensemble/Band:
Chor Con Brio, Märchenwekstatt mit Bettins Bürkle
 
Helena Gert Helena Gert

Ausbildung:
Studium Instrumentalpädagogik für Klavier und Chorleitung an der Musikakademie in Semipalatinsk und Pawlodar (Kazachstan)

Instrumente:
Klavier, Melodika, Blockflöte, Gitarre.

Tätigkeiten:
Klavierunterricht, Chor- und Ensembleleitung, Konzerttätigkeit mit Chanson-Programmen, Begleitung von Gottesdiensten in den Ev. Kirchen, Leitung von Melodikakursen bei Musikverein Ahnatal, Musikalische Frühförderung für Kinder.
 
Susanna Weber Susanna Weber

Ausbildung :
Studium der Magisterpädagogik in Göttingen; Studium für das Lehramt an Grundschulen und Studium der Schulmusik für das Lehramt an Gymnasien mit Hauptfach Gesang an Uni Kassel; private Gesangsausbildung bei Traudl Schmaderer und bei Anna Sterzer; Meisterkurse bei Peter Kooij, Margot Oitzinger und Emma Kirkby, sowie kammermusikalische Weiterbildung bei der Akademie für Alte Musik Berlin.

Musikfach:
Gesang, Stimmbildung

Unterrichtstätigkeiten:
seit 2007 studienbegleitende künstlerisch-pädagogische Tätigkeit; seit Sept. 2011 Mitglied im DTKV (Deutscher Tonkünstlerverband) seit 2012 freischaffende Gesangspädagogin in Kassel und Rotenburg an der Fulda; seit 2018 Lehrauftrag an der Musikakademie Kassel „Louis Spohr“ im Fach „Berufsfeldkunde“.

Ensembles/Orchester/Gruppen:
seit 2008 kammermusikalische Aktivitäten im Schwerpunkt Alte Musik; seit 2009 freischaffende Tätigkeit für die Jugendkantorei Rotenburg an der Fulda; solistische Auftritte (u.a. Bach; „Weihnachtsoratorium“, Dez. 2014); Tätigkeit im „Vocalensemble Kassel“; Mitwirkung bei der dt. Erstaufführung des Oratoriums „Symeon der Stylit“ der „Kasseler Musiktage“; Auftritte mit dem Barockensemble „Camerata Castellana“; seit 2015 freie Mitarbeit bei der Hessischen Niedersächsischen Allgemeinen im Ressort Kultur; seit 2018 Erste Vorsitzende des DTKV Regionalverband Nordhessen.
 
Stefan Zeitler Stefan Zeitler

Ausbildung:
Spezialgymnasium für Musik in Halle a. d. Saale (Klarinette, Klavier, Musiktheorie), Schulmusikstudium am Institut für Musik der Universität Kassel seit 2014 (Saxophon, Klavier, Gesang)

Instrumente:
Saxophon, Klarinette, Klavier.

Tätigkeiten:
Einzel- und Gruppenunterricht für Saxophon, Klarinette und Klavier, Konzerttätigkeit, Studioproduktionen, Arrangement.

Ensembles/Orchester/Gruppen:
Bigband der Universität Kassel, Unisax (Saxophonensemble der Universität Kassel), Zusammenarbeit mit Claudia Riemann, Julia Reingardt, Dennis Wenzel, Tina Rogers, Fellas - das Tenortrio, Lothar Stuckart und div. Jazz-Bands.
 
Naizadits Knull Naizadits Knull

Ausbildung:
Musik-Internat “Escuela Vocacional de Arte” in Camagüey (Kuba), Studium am Konservatorium “José White” eben dort, Bachelor-Studium an der Musikakademie Kassel "Louis Spohr".

Instrumente:
Querflöte, Klavier.

Tätigkeiten:
abwechslungsreiche, mehr als 20 Jahre währende Musiklaufbahn, Instrumentalunterricht in den Fächern Querflöte und Klavier an Musikschulen, Mitwirkung als erste Flöte bei Sinfonieorchestern wie Symphonie Orchesters Camagüey und bei Musikbands mit Schwerpunkt traditionelle kubanische Musik.
 
Tamara Poveshchenko Tamara Poveshchenko

Ausbildung:
Studium an der Musikakademie und Musikhochschule in Kiew (Ukraine) im Fach Domra, Musikpädagogik und Künstlerische Reifeprüfung an der Musikakademie Kassel im Fach Mandoline.

Instrumente:
Mandoline, Domra, Gitarre

Tätigkeiten:
vieljährige Lehrtätigkeit privat und an vielen Musikschulen in Kiew und Kasseler Umgebung. Lange Anstellung bei philharmonischen Volksinstrumenten-Ensemble Kiew.

Gruppen/Ensemble/Band:
Leiterin des Herkules Mandolinenensemble, zahlreiche Auftritte in der Ukraine mit vielen Zupfinstrumente-Ensembles und Orchester, Auslands-Gastspiele. Das letzte Engagement führte sie nach Los Angeles!



Copyright by Musikschule Harleshausen | Impressum / Datenschutz